Deal Magazin – 09.08.2019 || RHE Grundbesitz vermittelt Gründerzeit-Miethaus in Berlin

Das Investment-Maklerhaus RHE Grundbesitz hat ein klassisches Gründerzeit-Miethaus in ruhiger Wohnlage von Berlin-Charlottenburg aus langjährigem Familienbesitz an einen seiner Stammkunden aus dem europäischen Ausland vermittelt.

Der Kaufpreis lag beim 40-fachen der jährlichen Nettokaltmiete.

„Solide und gut geführte Miethäuser in Innenstadtlagen sind weiterhin ein interessantes Investment für langfristig orientierte Anleger. So sieht auch unser Kunde hier die langfristige Perspektive für seine Immobilienanlagen in der Hauptstadt und lässt sich von der aktuell belasteten politischen Stimmung nicht beeinflussen“, sagt Hassan Tohme, Investmentmakler von RHE Grundbesitz.

veröffentlicht am
9.8.2019
zurück zur Übersicht