RHE entwickelt Baugrundstücke in Brandenburg an der Havel

RHE entwickelt Baugrundstücke in Brandenburg an der Havel


Brandenburg an der Havel, schmucke D-Stadt in der Metropolregion Berlin

mit aktuell rund 72.000 Einwohnern, ist wegen ihrer wasserreichen

Umgebung und der architektonisch reizvollen Innenstadt ein beliebtes

Tourismusziel. 

Zahlreiche Parks, Museen, Bau- und Kulturdenkmäler, u.a. die Domkirche

St. Peter und Paul, die St.-Katharinen-Kirche und St. Gotthardt erfreuen

das Herz der Besucher.


Durch die Anbindung an die Bundesautobahn A2 und die Regionalbahn sind

Berlin, Potsdam und Magdeburg in einer halben bis dreiviertel Stunde zu

erreichen.


Das Berliner Maklerhaus RHE Grundbesitz hat dort mit einer eigenen

Projektentwicklungsgesellschaft kürzlich ein Innenstadtgrundstücks

für den Wohnungsneubau erworben. Weitere Grundstücke befinden sich

bereits in der näheren Prüfung.


Wir sehen in Brandenburg an der Havel großes Potential. Die

Eröffnung des Bundesamtes für Auswärtige Angelegenheiten im

vergangenen Jahr war der Auslöser für unsere Entscheidung, hier in die

Projektentwicklung zu gehen.

Besonders freut uns, wie konstruktiv die Zusammenarbeit mit den

Behörden vor Ort und den lokalen Ingenieuren funktioniert.“ sagt

Ernst - M. Ehrenkönig, CEO von RHE Grundbesitz