RHE Grundbesitz vermittelt 4-Sterne-Hotel in München an Investor

RHE Grundbesitz vermittelt 4-Sterne-Hotel in München an Investor

In Zeiten der Verunsicherung meldet das inhabergeführte Investment-Maklerhaus RHE Grundbesitz auch für die Assetklasse Hotel eine weitere erfolgreiche Transaktion. So haben die Makler aus dem Berliner Grunewald kürzlich eine Hotelimmobilie mit rund 300 Zimmern in München an einen Investor aus Süddeutschland vermittelt.

Die baulich solide und gepflegte Anlage der 4-Sterne-Kategorie ist zurzeit verpachtet. Die neuen Eigentümer führen bereits Gespräche mit dem Betreiber, um die Immobilie auch in der Zukunft erfolgreich am Markt zu positionieren.

„Unser Investor verfügt nicht nur über das nötige Eigenkapital, sondern auch über Erfahrung mit der Führung von Hotelimmobilien. Er hat das Potential dieser Immobilie sofort erkannt und konnte aufgrund seiner hervorragenden Bonität die Finanzierung und den Ankaufsprozess in sehr kurzer Zeit abschließen.

Nach dem Warren-Buffet-Prinzip „Die Zeit ist der Freund der guten Unternehmen“ soll es offenbar weitergehen: „Der Businessplan sieht den Erwerb von bis zu 10 weiteren Immobilien in den nächsten Monaten vor – und natürlich freuen wir uns, dass wir den Expansionsprozess weiter begleiten dürfen“,

sagt Delano Kyles, geschäftsführender Gesellschafter von RHE.



http://www.deal-magazin.com/news/119011/RHE-Grundbesitz-vermittelt-4-Sterne-Hotel-in-Muenchen-an-Investor