RHE Grundbesitz vermittelt Erbbaurecht für 30 Wohnungen in Berlin

RHE Grundbesitz vermittelt Erbbaurecht für 30 Wohnungen in Berlin


Das Investment-Maklerhaus RHE hat das Erbbaurecht einer ehemals geförderten Wohnanlage in Berlin-Reinickendorf mit ca. 30 Wohnungen an einen regionalen tätigen Investor vermittelt. Der neue Eigentümer möchte die Immobilie langfristig im eigenen Bestand halten. Verkäufer der nahezu vollvermieteten und am nördlichen Teil des Stadtzentrums gelegenen Anlage war eine private Eigentümergemeinschaft.


Für den Investor war die gute Bausubstanz sowie die für die Berliner Verhältnisse vergleichsweise hohe Anfangsrendite von rund 3,5 % ausschlaggebend für die Kaufentscheidung“, sagt Hassan Tohme, Investmentmakler bei RHE.


Zu weiteren Details der Transaktion haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.


http://www.deal-magazin.com/news/1/112068/RHE-Grundbesitz-vermittelt-Erbbaurecht-fuer-30-Wohnungen-in-Berlin