RHE Grundbesitz vermittelt Gründerzeit-Miethaus in Berlin-Neukölln

RHE Grundbesitz vermittelt Gründerzeit-Miethaus in Berlin-Neukölln

Im Zuge einer off-Market-Transaktion haben wir ein Gründerzeit-Miethaus im Szenebezirk Neukölln aus langjährigem Privatbesitz an einen europäischen Investor mit Fondsstruktur vermittelt.

 

Der gepflegte, klassische Altbau bietet Potentiale in der Neuvermietung der Gewerbeeinheiten und dem Ausbau des Dachgeschosses. Mit einem Vervielfältiger über dem 30-fachen liegt das Transaktionsvolumen im mittleren 7-stelligen Bereich.

 

„Angesichts gestiegener Finanzierungszinsen hören wir tagtäglich, wie schwierig der Markt für Berliner Miethäuser mit kleinem und mittlerem Volumen geworden ist. Tatsächlich gibt es aktuell deutlich weniger private Investoren für Miethäuser von 3 bis ca. 8 Mio. €. Es bleiben vor allem die eigenkapitalstarken Family-Offices und Fondsgesellschaften, die gut geführte Anlagen auch weiterhin dazukaufen. Mietwohnungen in der Hauptstadt werden schließlich weiterhin stark nachgefragt bleiben und das erkennen unsere Investoren" sagt Timo Aulig, leitender Mitarbeiter von RHE


http://www.deal-magazin.com/news/1/119220/RHE-Grundbesitz-vermittelt-Gruenderzeit-Miethaus-in-Berlin-Neukoelln