Berlin, Januar 2019 – Der bis zuletzt als Junior Partner tätige Delano Kyles (29) wurde mit dem Start ins Jahr 2019 in den Kreis der Gesellschafter der RHE Grundbesitz KG aufgenommen. Ein logischer und konsequenter Schritt für beide Seiten.

Passend zum 10-jährigen Jubiläum im letzten Kalenderjahr, geht der rasante Aufschwung des Unternehmens weiter. Die Entwicklung des Maklerhauses, welches sich auf Investment-Immobilien in Berlin und deutschlandweit fokussiert, ist zweifelsohne beeindruckend.

Für Delano Kyles war es „nicht allein der wachsende, wirtschaftliche Erfolg des inhabergeführten Unternehmens, sondern vor allem die Art und Weise des Umgangs mit Kunden und Mitarbeitern“, die ihn besonders begeisterte und motivierte. Er möchte „das Unternehmen mit seinen Partnern kontinuierlich optimieren und zu einem führenden Maklerhaus für Investment-Immobilien in Deutschland entwickeln“, so der Makler Kyles.

Der verheiratete und in Berlin geborene Immobilienmakler ist seit 2010 in der Immobilienbranche tätig. Angefangen mit einem Praktikum und einem Dualen Studium (HWTK – BWL Banken & Versicherungen) bei Engel & Völkers studierte der junge Immobilienmakler außerdem Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Immobilienmanagement an der bbw Hochschule in Berlin. Im April 2015 wechselte er als Mitarbeiter zum Investment- Maklerhaus RHE Grundbesitz, wo er von Anfang an schrittweise Verantwortung übernahm.

„Ich freue mich, wie Delano mit einer Mischung aus unternehmerischer Kreativität, innerer Ruhe und großer Menschlichkeit unsere Prinzipien lebt“, so der geschäftsführende Gesellschafter Ernst-M. Ehrenkönig.

Quelle: RHE Grundbesitz

2019-01-24T11:16:28+00:00